Ständig müde und erschöpft oder Migräne.

Wenn Sie chronisch müde und erschöpft sind!

Also nicht nur ständig müde, ständige Kopfschmerzen, Migräne, schnelle Ermüdungserscheinungen, hohes Schlafbedürfnis und einiges mehr.

Hilfe für die Energieerzeuger, die Kraftwerke in den Zellen - die Mitochondrien
Mitochondrientherapie – eine Alternative, sie greift da, wo viele Erkrankungen ihre wahre Ursache haben, - in den Körperzellen. Eine zukunftsorientierte Therapie für viele Erkrankungen.
Wenn die Belastungen für einen Organismus zu groß werden, physischer oder psychischer Stress überhand nimmt, schalten die Kraftwerke in den Zellen einfach ab. Geben Sie ihrem Körper die Fähigkeit genügend Energie zu produzieren wieder zurück. Es gibt die Möglichkeit, diese Kraftwerke wieder anzuschalten.

Hier eine Auswahl an Symptomen, die Hinweise geben können:

Ständige Kopfschmerzen, Migräne
Burn out, Schlafprobleme, Depressionen
Sodbrennen
Bluthochdruck
Schnelle Ermüdungserscheinungen, hohes Schlafbedürfnis
Chronische Müdigkeit und Erschöpfung
Unerklärbares Übergewicht und Adipositas
Reduktion der chemischen Belastungen im Körper

Diagnosen über chronische Krankheiten mit der Aussage, damit müssen Sie jetzt leben und vieles mehr kann mit Mitochondrientherapie behandelt werden.


"Wir nehmen Sie als aufgeklärte Patienten ernst und gehen davon aus, dass Ihnen bekannt ist, dass Heilpraktiker überwiegend Behandlungsmethoden aus der Komplementär- oder Alternativmedizin verwenden, für deren Wirksamkeit es keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt.
Dennoch sind wir aus rechtlichen Gründen gezwungen, Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der angebotenen Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen."